Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Nacht der erhellten Synagogen“

9. November 2014

Im Gedenken an die Novemberpogrome 1938 veranstaltet die IKG.KULTUR die „Nacht der erhellten Synagogen: Stellvertretend für ganz Wien, soll im zweiten Bezirk in Erinnerung an die unmenschliche „Nacht der brennenden Synagogen“ an 16 Standorten der Himmel erleuchtet werden.

An folgenden Standorten werden Mahnwachen mit Fackeln und Soundinstallationen stattfinden:

  1. Tempelgasse 5a
  2. Zirkusgasse 22
  3. Pazmanitengasse 6
  4. Große Schiffgasse 8
  5. Leopoldsgasse 29
  6. Malzgasse 16
  7. Czerninplatz 4
  8. Praterstraße 60
  9. Novaragasse 40
  10. Glockengasse 4
  11. Taborstraße 38
  12. Haidgasse 1
  13. Große Schiffgasse 24
  14. Rembrandstraße 32
  15. Lilienbrunngasse 18
  16. Große Sperlgasse 31

 

Wir laden Sie dazu ein, an einer der Mahnwachen (17:00 – 18:30) Uhr teilzunehmen. Die gemeinsame Abschlusszeremonie findet dann – wie jedes Jahr – in der Tempelgasse (Vorplatz ESRA) statt.

Wir können und dürfen die Vergangenheit nicht ruhen lassen, wenn in Europa, im Jahr 2014, wieder moralische Grenzen überschritten werden und das Wort „Saujud“ wieder auf Auslagen jüdischer Geschäfte geschmiert wird!

Details

Datum:
9. November 2014
Veranstaltungkategorie: