Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

STRASSENFEST 2018

Juni 10 | 15:00 - 20:00

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, einen Lichtbildausweis mitzunehmen.

EINLASS 14:30, BEGRÜSSUNG 15:00

EINTRITT FREI

Das Highlight des Festival der Jüdischen Kultur 2018 ist das jüdische Straßenfest, bei dem sich über 40 Vereine und Institutionen präsentieren werden. Für reichhaltiges Kinderprogramm, Shoppingmöglichkeiten an den diversen Verkaufsständen, koschere kulinarische Vielfalt und gute Live Musik von aus Israel eingeflogenen Bands ist gesorgt.

MODERATION: MIRJAM UNGER Sie studierte Regie bei Wolfgang Glück an der Filmakademie Wien. Mit Kurz-, Lang-, Dokumentar- und Spielfilmen arbeitet sie seit vielen Jahren für Kino und TVin Österreich und international. Sie hat für ihre Filme bereits viele Auszeichnungen erhalten wie etwa den Publikumspreis bei der Diagonale für „Viennas Lost Daughters“. Außerdem sammelte sie seit jungen Jahren Erfahrung als TV Moderatorin und Radio Presenter (FM4). Mirjam Unger moderiert heute regelmäßig auf Bühnen für Events, Kongresse und Gala-Premieren, heuer erstmals für das Festival der jüdischen Kultur.


BUBAMYSES – ist ein jüdisches Rock Quartett, dass sich durch ihre ausgefallenen
Outfits und Bühnenshows auszeichnet. Der Ursprung des Namens
ist eine Kombination aus dem Yiddischen Wort „bobe myses“ wörtlich
übersetzt „Omas Erzählungen“ und dem hebräischen Wort „buba“,
wörtlich übersetzt „Puppe“. Mit ihrem Debütalbum “Buba Myses the
Jewish Rock Puppet Band” eroberte das Quartett die jüdische Rock-Welt.
Ihre Musik kombiniert bekannter jüdische Volkslieder mit israelischen
Popsongs, die verbunden mit ihren eigenen Interpretationen überraschende,
nie da gewesene Medleys hervorbringt


JEW2 ist aktuell der begehrteste Act der jüdischen Musikindustrie. Sie
covern die größten jüdischen und israelischen Hits und verpassen diesen
einen modernen Twist durch Computer, elektronischen Drums und jeglichen
weiteren elektronischen Ef fekten. Diese einzigartige jüdische Elektromusik
wird das Publikum garantiert zum Beben bringen.


ELIRAN SADE WEHAMEWASRIM – Eliran Sade und seine siebenköpfige Band „Hamewasrim“ sind eines der
angesagtesten Kapellen auf israelischen und nationalen „Simches“ –
wörtlich übersetzt Feiern. Sowohl in orthodoxen als auch in säkularen
Kreisen sind Eliran Sade weHamewasrim sehr gefragt und versprechen
einen spektakulären Auf tritt mit einer unschlagbaren Stimmung, bei der
es schwer sein wird, das Tanzbein nicht zu schwingen.

Details

Datum:
Juni 10
Zeit:
15:00 - 20:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Judenplatz
Judenplatz 1
1010 Wien Wien Wien , Österreich
+ Google Karte