Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: 70 JAHRE ISRAEL – VON DER PIONIERGESELLSCHAFT ZUR STARTUP NATION

Mai 28 | 18:30

- kostenlos

Die Ausstellung läuft bis zum 18.06.2018, Werktags von 10–18 Uhr

Eintritt frei!

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, einen Lichtbildausweis mitzunehmen.

Aus der Sammlung des Bernhard H. and Miriam Oster Visual Documentation Center am Beit Hatfusot, The Museum of the Jewish People in Tel Aviv.

Die Ausstellung „70 Jahre Israel: Von der Pioniergesellschaf t zur Startup Nation“ zeichnet das epochale Unterfangen der israelischen Staatsgründung aus Sicht seiner Bürger nach. Die Erfahrungen von Juden aus aller Welt, die vor Hass und Angst flohen, um in Freiheit in einem jüdischen Staat zu leben, stehen dabei im Mittelpunkt. Die zahlreichen Fotografien, Abbildungen und individuellen Erzählungen ermöglichen es dem Betrachter, die wichtigsten geschichtlichen Wegmarken des Staates Israel kennenzulernen und sich zugleich ein Bild vom Leben der ersten Einwanderer zu machen – welche Mühen sie auf sich nahmen, um nach Israel zu gelangen und wie sie sich in der neuen Heimat zurechtfanden. 70 Jahre Israel erlaubt dem Betrachter einen Blick auf die Entstehung des Landes. Das Beit Hatfutsot, das Museum of the Jewish People in Tel Aviv, ist eine international bedeutende Bildungsstätte, die die Gesamtheit der jüdischen Geschichte im Museum vor Ort, in Israel, im Internet und überall auf der Welt durch innovative Ausstellungen, modernste Technik und kreative Programme abbildet.

 

 

Details

Datum:
Mai 28
Zeit:
18:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

IKG Kultur

Veranstaltungsort

Rabensteig 3
Rabensteig 3
1010 Wien Wien , Österreich
+ Google Karte